Anästhesie & Intensivmedizin

Sicher einschlafen und ohne Schmerzen aufwachen

 

Eine Vielzahl chirurgischer Eingriffe und spezieller Untersuchungen sind nur unter Allgemeinanästhesie möglich. Um die Narkose so sicher wie möglich zu gestalten, werden die Anästhesien in unserer Klinik auf die individuellen Voraussetzungen (Alter, Vorerkrankungen, etc.) unserer Patienten und den jeweiligen Eingriff speziell abgestimmt.  Oft ist vorab ein individueller Narkosecheck (Labor, Röntgen, Echokardiografie) sinnvoll.

 

In der Regel werden Operationen unter Intubationsnarkose mit einem Sauerstoff-, Luft-, Isoflurangemisch durchgeführt. Bei speziellen Anforderungen übernimmt und überwacht das Narkosegerät die Beatmung des Patienten.  Im Narkosemonitoring werden bei vielen Anästhesien Sauerstoffsättigung, CO²-Gehalt der Ausatemluft, EKG, Puls und Körpertemperatur gemessen und kontinuierlich den Erfordernissen angepasst.
In unseren Aufwachbereichen können die Tiere nach den Behandlungen entspannt aus der Narkose aufwachen. Dabei werden unsere Patienten sorgfältig überwacht.

 

Für die Betreuung von Intensivpatienten stehen uns speziell ausgestattete Therapieplätze zur Betreuung am Tag und in der Nacht zur Verfügung.